• Top Banner 1

Am Samstag, den 25.01.2020, fand die Jahreshauptversammlung des Förderervereins der Freiwilligen Feuerwehr Mogendorf e.V. in der Krugbäckerhalle in Mogendorf statt. Neben zahlreichen Mitgliedern konnte der noch amtierende 1. Vorsitzende Dennis Ströder auch den Wehrleiter der VG Wirges, Thomas Schenk-Huberty, sowie den ersten Beigeordneten der Ortsgemeinde Mogendorf, Bernd Ströder, begrüßen.


Nach einer Gedenkminute für die verstorbenen Mitglieder folgte der Bericht des 1. Vorsitzenden über das abgelaufene Jahr. Hierbei wurden unter anderem das Sommerfest am Gerätehaus, das Spießbratenessen auf dem Bollscheid sowie die Nikolausfeier angesprochen. Ein besonderes Augenmerk lag auf dem Tagesausflug nach Rhöndorf und Köln, der am 18.05.2019 durchgeführt wurde. Außerdem konnten der Anbau und das Dach des Kameradschaftshauses am Bollscheid unter tatkräftiger Unterstützung der Einsatzabteilung nach dem Brand im Jahr 2018 wiederaufgebaut werden.
Rolf Sayn berichtete im Anschluss über die Tätigkeiten der Einsatzabteilung. Neben 32 Einsätzen, von denen viele über das Ortsgebiet hinausgingen, wurden auch zahlreiche Stunden in Aus- und Fortbildung sowie andere Veranstaltungen investiert. Rosario Di Stefano und Dirk Ströder berichteten außerdem über die Arbeit in den Jugendabteilungen, auch hier wurden diverse Veranstaltungen für die Kinder und Jugendlichen organisiert und durchgeführt.


Im Anschluss fanden die Wahlen des Vorstandes statt. Durch das Ausscheiden von vier Vorstandsmitgliedern mussten diese Positionen wiederbesetzt werden. Der neu gewählte Vorstand möchte sich an dieser Stelle herzlich bei den ausgeschiedenen Mitgliedern für die geleistete Vorstandsarbeit bedanken. Die neuen Besetzungen sind: 1. Vorsitzender: Marko Kirschner, 2. Vorsitzender: Dirk Müller, 1. Kassierer Marc Zeitz, 2. Kassierer: Rolf Sayn, 1. Schriftführer: Stefan Huberty, 2. Schriftführer: Tobias Ströder, 1. Beisitzer: Sebastian Lewy, 2. Beisitzer: Rosario Di Stefano, 3. Beisitzer: Fabian Stein. Nach den Wahlen berichteten die Kassenprüfer über eine zu jeder Zeit sauber geführte Vereinskasse.


Marko Kirschner hat dann als neuer 1. Vorsitzender die Leitung der Versammlung übernommen und die Ehrungen von Manuel Minnig, Wolfgang Baldus, Peter Jonas, Dirk Ströder und Helmut Heidrich für 25 Jahre Vereinszugehörigkeit vorgenommen.


In seinem Schlusswort bedankte sich der neu gewählte 1. Vorsitzende bei den anwesenden Mitgliedern für den Vertrauenvorschuss. Zum Schluss der Versammlung gab es noch einen kleinen Imbiss für alle Anwesenden.

 

Von links nach rechts: Dirk Ströder, Peter Jonas, Marko Kirschner, Wolfgang Baldus, Manuel Minnig

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.