• motiv a 580px

kampagne

  • Top Banner 1

WZ Einsatz 2016 01 12Dernbach. Glück im Unglück hatten die Bewohner eines Hauses im Dernbacher Burgweg bei einem Brand am Donnerstag gegen 17 Uhr: Eine Mutter und ihr zwölfjähriges Kind konnten sich selbst ins Freie retten, bevor die Räume im zweiten Stock voller Rauch standen.

Nach Angaben des Wirgeser Wehrleiters Thomas Schenk-Huberty fehlten nur wenige Minuten, und das Dach hätte in Flammen gestanden. Durch ihr rechtzeitiges Eintreffen konnten die Rettungskräfte aber Schlimmeres verhindern. Ursache war vermutlich ein Kabelbrand. Die Feuerwehren aus Dernbach, Ebernhahn, Siershahn und Mogendorf sowie das DRK Wirges waren mit 62 Helfern im Einsatz. tf

Quelle: Rhein-Zeitung.de; 12.01.2017, 19:08 Uhr

Foto: Sascha Ditscher

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.