• 20200425 162953000 iOS

kampagne

  • Top Banner 1

IMG 4279

Am Morgen des 21.08.2020 wurden die Feuerwehren aus Mogendorf und Siershahn mit dem Stichwort "Verkehrsunfall" auf die L307 Ortsausgang Mogendorf, Fahrtrichtung Vielbach alarmiert. Beim Eintreffen des ersten Fahrzeuges, lag ein PKW hinter der Leitplanke auf der Seite und bereits teilweise im dortigen Weiher. Daraufhin wurde die Feuerwehr Wirges mit dem Schlauchboot nachalarmiert. Die Person konnte sich selbst aus dem PKW befreien und wurde dem Rettungsdienst übergeben.

Das Fahrzeug wurde gegen Abrutschen gesichert und auf dem Weiher wurde eine schwimmende Ölsperre ausgebracht. Die Wirgeser Kameraden, begutachten den PKW mittels Schlauchboot von der Wasserseite. Nachdem keine auslaufenden Betriebsstoffe ausgemacht werden konnte, wurde der PKW durch einen Abschleppdienst geborgen.

Die L307 war für den Zeitraum der Massnahmen zeitweise Voll gesperrt.

 

 

Link zum Einsatzbericht

Link zum Bericht der Westerwälder Zeitung

Link zum Bericht im WW-Kurier

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.