• motiv a 580px

kampagne

  • Top Banner 1

WZ Einsatz 2018 10 06 BildZum Brand einer Grillhütte ist es in der Nacht von Freitag, 5. Oktober, auf Samstag, 6. Oktober, in Mogendorf in der Straße Am Bollscheid gekommen. Das Prekäre: Die Grillhütte befindet sich im Eigentum des Fördervereins der örtlichen Feuerwehr.

Dort hatte der Ausrichter einer Geburtstagsparty bereits am Vortag Feuerholz gelagert. Aus bisher nicht bekannten Gründen ist dieses Holz im Laufe der Nacht bzw. den frühen Morgenstunden abgebrannt. Nach gegenwärtigem Stand der Ermittlungen geht die Polizei davon aus, dass unbekannte Täter das unter dem Vordach befindliche Brennholz in Brand gesetzt haben und durch die Flammen und Hitze das Vordach der Hütte beschädigt wurde. Teile des Daches mussten abgetragen werden um alle Glutnester ablöschen zu können. Gegen 12:30 Uhr konnte der Einsatz beendet werden, die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.Der Sachschaden wird auf ca. 2000 Euro geschätzt. Hinweise bitte an die Polizei Montabaur unter Telefon 02602/922 60.

Quelle: Rhein-Zeitung.de, 07.10.2018, 10:00 Uhrzuletzt aktualisiert: 10:10 Uhr

Foto: Sascha Ditscher

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok